Main

Aktuelles


Willkommen bei der Realschule Neuss-Holzheim

Neuigkeiten 2017/2018


Archiv 2016/2017

Berichte aus diesem Schuljahr: Teambuilding - Austausch Rijeka - Alternatives Sportfest - Spende Sponsorenlauf - Adventsbasar - Zukunftsschule - Dankesbrief aus Indien - Weihnachtsgrüße aus Chalon - Erfolgreich beim Tag des Sportabzeichens - Besuch auf dm Bauernhof - Neuigkeiten aus dem Förderverein - Schüleraustausch Pskov/Russland 2018 - Theaterprojekt 'Gewalt' - Sommernachtslauf 2018 - Schüleraustausch Chalons/Frankreich 2018


Termine Juni 2018


Montag - Freitag11.6. - 22.6.2018Kl. 10 Sozialpraktikum bzw. Projekte
Freitag22.6.2018Sponsorenlauf
Montag25.6. - 6.7.2018Praktikum Jahrgang 8
Montag25.6.2018mdl. Prüfung ZP 10
Mittwoch27.6.2018Espritag Jahrgang10
Donnerstag28.6.201810 UhrGottesdienst Jahrgang 9
Freitag29.6.2018Kurzstunden Block 1+2 bis 9.30 Uhr
Freitag29.6.201810.15 UhrGottesdienst Jahrgang 10
Freitag29.6.2018ca. 11 UhrFeierliche Entlassung Jahrgang 10


Mehr Termine finden Sie hier >>>

Bericht aus Chalons-en-Champagne

Alle Schüler sind wohlbehalten in Chalons angekommen. Am Freitagvormittag haben wir im Unterricht hospitiert und am Projekt gearbeitet. Nachmittags haben wir eine Champagnerkellerei besichtigt.

Am Wochenende ging es in die Familien. Heute Vormittag waren wir in der Schule. Am Nachmittag stand eine Bootsfahrt in Chalons mit Stadtgang an.

Dienstag: Heute Vormittag stand zunächst das Arbeiten im Projekt an. Nach dem Mittagessen haben wir einen Muschelkeller besichtigt

Mittwoch: Bilder von der Verabschiedung und dem heutigen Besuch von Reims.



Mehr Bilder in einem Album >>>



Sommernachtslauf 2018

Neusser Sommernachtslauf 2018

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Neusser Sommernachtslauf teil.

Wir hatten in diesem Jahr eine große Anzahl von über 20 Schülerinnen und Schüler, welche an dem 1 KM Lauf der Schulen teilnahmen.

Die Leistungen alle unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren gut. Hervorragend waren die Platzierungen unserer beiden schnellsten Schüler bei dem 1000 Meter Lauf . So belegten unsere beiden schnellsten Schüler Fynn Eppels und Adis Dzaferovic ausgezeichnete Platzierungen mit Platz 7 (Fynn) und Platz 21. Platz(Adis) von über 90 Teilnehmern in ihrem Lauf.

Bei den Mädchen schnitten wir überaus erfolgreich ab. Unsere Schülerin Lisa Gilges gewann den Neusser Sommernachtslauf in ihrer Altersklasse. Antonia Lange mit einem ausgezeichneten 6. Platz, und Janne Gilges mit einem sehr gutem 7. Platz, landeten sehr weit vorne im Teilnehmerfeld.

Durch dieses gute Ergebnis belegten wir mit unserer Mädchenstaffel den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Desweitern ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler für ihr gezeigtes Engagement

Gewalt. Jeder erlebt sie- jeder übt sie aus... eine provokante These

von Birgitta Klinkhammer

Neugierig strömen die Schüler der achten und neunten Klasse der Realschule Holzheim in die Mehrzweckhalle. Was hatte die Sozialarbeiterin Frau Tuitje angekündigt? Eine Podiumsdiskussion mit Menschen, die Gewalterfahrungen haben- als Opfer oder als Täter! Die Erwartungen sind vorsichtig gespannt.....

Aber dann geht es los. Fünf Menschen sitzen in einer Reihe vor dem Publikum und erzählen angeleitet von einem „Moderator“. - Ümit, der nette, türkischstämmige Deutsche, dessen syrischer Freund von fünf Deutschen rollstuhleif getreten wurde. Offen, direkt, emotional, er spricht in seiner Art die Schüler sofort an. Aber er sagt auch: „Bevor so ein Nazi zuschlagen wird, schlage ich zuerst“. - Nicole, die von der Schule flog, weil sie ein Mädchen lange schwer gemobbt hat, das schließlich aus dem Fenster sprang. „Das war doch nicht meine Schuld, wie kann die Mutter dieses fette Mädchens so aus dem Haus gehen lassen....?“

- Herr Baumann, der Mathelehrer, der bei einem Schüler ausflippte und ihn zu Boden schlug: „ Das tut mir heute echt leid, aber ich habe es nicht mehr ausgehalten, wie wenig respektvoll meine Schüler zu mir waren.“

- Kathrin, die einer Frau beisprang, die von zwei Männern Gewalt erlebte, und danach krankenhausreif geprügelt wurde: „Ich sage euch eins: Mischt euch nie ein!“

- Und schließlich der unsympathische Herr Lützek mit seinen Naziparolen: „Deutschland gehört uns, wie kann man Millionen ausgeben für Menschen, die nicht zu uns gehören und uns unser Land wegnehmen?“

Lesen Sie den ganzen Text >>>



Schüleraustausch Pskov/Russland 2018


Donnerstag

Die Schülergruppe der Realschule Neuss Holzheim gut in Pskow angekommen. Heute Vormittag wurden wir in der Partnerschule Nr. 26 in Pskov herzlich empfangen. Nach einer Schulführung ging es in den Unterricht. Unsere Schüler sind in den Pskover Gastfamilien herzlich aufgenommen worden. Morgen fahren wir im Rahmen des Projektes nach Ostrow.

Freitag

Heute haben wir im Rahmen unseres Projektes ein Museum in Ostrow besucht. Anschließend ging es weiter zu einem Freilichtmusum.

Samstag

Heute sind wir in St. Petersburg. Wir besichtigen den Sommerpalast von Katharina der Großen, die Auferstehungskirche, auch Blutkirche genannt, und die Kasankathedrale.

Sonntag - Mittwoch

Sonntag war ein Tag in der Familie. Am Montag ging es zunächst in die Schule. Nachmittags waren wir in einem Erlebnisbad zum Schwimmen. Anschließend suchten wir das Grab des unbekannten Soldaten auf. Heute, Mittwoch, sind wir in der Schule und besuchen den Bürgermeister von Pskov.

Mehr Bilder in einem Album >>>

nach oben

Neue Vorsitzende des Fördervereins: Frau Andrea Nicolaye (7b)

Herr Schwirn berichtet von der Jahreshauptversammlung des Fördervereins an der Realschule Holzheim am 16.4.2018

Der Kassenwart Herr Stadtfelder referierte die detaillierte Darstellung des Jahresberichts, aus dem deutlich wurde, wie wichtig der Förderverein für die Schüler und die Schule ist. So engagierte sich der Förderverein insbesondere bei den Schülerwettbewerben in Mathematik und Englisch, unterstützte den Schüleraustausch und Klassenfahrten, ließ einige AGs erst möglich werden, sorgte für kleine Geschenke bei den Ehrungen, sorgte für die Reparartur der Bänke auf dem Schulhof und unterstützte die Abschlussfeier. Das heißt die Mitgliedsbeiträge kamen den Schülern voll zu gute.

Leider mußte aber festgestellt werden, dass die MItgliederzahl und das Engagement derzeit sinkt.

Frau Haas hatte die Kasse rechnerisch geprüft und alles für richtig befunden.

Da die langjährige Vorsitzende Frau Martina Schmidt nicht zur Wiederwahl stand, wurde Frau Andrea Nicolaye (7b) einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Herr Stadtfelder bleibt bis Oktober kommissarisch im Amt, um die diesjährige Finanzamtsabwicklung und die Einarbeitung noch durchführen zu können. Gesucht wird also ein Nachfolger für ihn.

Zu Beisitzerinnen (Unterstützerinnen) des Vorstandes wurde Frau Bieniek (6b), Frau Hart (6b/8c), Frau Lammerz (6b) und Frau Mathei (5b) gewählt. Frau Haas (9b) wird in der Kassenprüfung von Frau Meier (5a) unterstützt.

Zum Abschluss wurden die Projekte für 2018 genannt. Unter anderem waren dies: Beameranschaffung, weitere Sitzgelegenheiten für draußen, Plastik Schülerausweise, neue Plakate sowie die Bereiche des letzten Jahres.

nach oben

Besuch auf dem Bauernhof

Am 16./17. April machte die Klasse 5a mit ihren Klassenlehrinnen Frau Wehling und Frau Kunstein einen zweitägigen Ausflug zum Lehrbauernhof Gut Hixholz in Velbert. Am Montag ging es nach der 4. Std los, am Nachmittag gab es eine Einheit zum Thema Kühe, wobei die 5a die Bäuerin zunächst mit ihrem Vorwissen beindrucken konnte. Anschließend hatten alle die Möglichkeit, beim Melken zuzugucken, im Stall fleißig zu helfen und die Kühe zu streicheln.

Zum Abendessen ging es dann in die Jugendherberge Velbert, um nach einer eher kurzen Nacht am nächsten Morgen wieder die Kühe zu versorgen. Nachdem sich dann auch alle getraut hatten, eine Kuh zu streicheln und zu füttern, fiel der Abschied schon fast schwer. Aber dann waren ja auch noch die Ziegen, Schafe, Schweine, Esel, das Pony und die Kaninchen zu füttern.

Und da alles gut geklappt hat und sich die Klasse vorbildlich im Umgang mit den Tieren gezeigt hatte, durften sich alle in der Stroh-Spielecke austoben. Insgesamt hatten wir zwei schöne Tage bei gutem Wetter und nebenbei haben alle noch ganz viel über die Tiere - vom Spatz bis zur Kuh - und über moderne und nachhaltige Landwirtschaft gelernt.



nach oben

Skifahrt Hinterschmieding Klassen 7

Wie in jedem Jahr sind die Klassen 7 zu ihrer Skifahrt in Hinterschmieding. Wie die Bilder zeigen, sind Wetter und Stimmung gut.

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019

Anfang Februar haben Sie wieder die Möglichkeit, Ihr Kind an der Realschule Holzheim anzumelden:


Anmeldezeiten sind:

  • Montag 5.Feb 9 - 12 Uhr und 14:30 - 18 Uhr
  • Dienstag 6.Feb 9 - 12 Uhr und 14:30 - 16 Uhr
  • Mittwoch 7.Feb. 9 - 12 Uhr und 14:30 16 Uhr

Eine Terminabsprache ist nicht notwendig. An den drei Tagen werden die Anmeldungen zunächst gesammelt, daher spielt es keine Rolle, ob man am Montag morgens oder am Mittwoch nachmittags kommt !

Kurzinfo zur Realschule Holzheim >>>

Tag der offenen Tür 2018

Am Samstag, 20 Januar 2018 findet wieder der Tag der offenen Tür statt, für alle, die sich über die Realschule Holzheim informieren möchten. Es gibt Führungen, Einblicke in Unterricht, Vorstellung unserer Konzepte, Gespräche mit LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen. Lassen Sie sich inspirieren von einem Vormittag an unserer Schule.

Eltern, die sich materiell beteiligen möchten, können sich für eine Spende in eine Liste eintragen. Vielen Dank dafür im Voraus! Ohne Engagement von Eltern könnten solche Veranstaltungen in dieser Form nicht durchgeführt werden. Zur Liste >>>

Weihnachtsgrüße unserer Partnerschule in Chalons

nach oben

Dankesbrief aus Indien - Spende Sponsorenlauf angekommen

Die Spende aus dem Sponsorenlauf ist an der SKSN-School (Residential School or the Physically Challenged) in Rajastan angekommen. Schulleitung und Schülerinnen und Schüler bedanken sich in einem Brief und einem Poster.

Hier ein Link zur Website der Schule >>>

Erfolgreiche Klassen beim Tag des Sportabzeichens

Zwei Klassen der Realschule Holzheim waren in ihren Klassenstufen die Klassen mit dem höchsten Prozentsatz an erreichten Sportabzeichen. Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern!

Stärken entdecken und nutzen

Realschule Holzheim ist Zukunftsschule

Im Rahmen der Regionaltagung „Zukunftsschulen NRW“ in Moers wurde der Realschule Holzheim feierlich das Zukunftsschulen-Schild überreicht. „Das Netzwerk Zukunftsschulen ist eine große Bereicherung für uns. Dort können wir uns mit anderen Schulen treffen und austauschen. Auch Konzepte gemeinsam entwickeln“, so Schulleiter Wolfgang Spangenberger. „Für die Realschule Holzheim ist die Anerkennung als Zukunftsschule NRW eine wichtige Bestätigung unserer engagierten und erfolgreichen Arbeit.“

Zukunftsschulen NRW ist ein Angebot des Landes NRW an Schulen, die ihre Unterrichts- und Schulentwicklung in schulischen Kooperationen ausrichten wollen.

Als Zukunftsschule NRW beteiligt sich die Realschule Holzheim federführend am Schwerpunkt „Lerncoaching“. Sie organisiert seit einigen Jahren in Kooperation mit dem Kompetenzteam Rhein-Kreis Neuss und dem Verein Netzwerk Bildung Neuss Aus- und Weiterbildungen für Pädagogen zum Thema Lerncoaching. An der Realschule sind derzeit 8 Lerncoaches tätig, die sich um Kinder kümmern, die ihr eigentliches Potential nicht ausschöpfen. Dazu werden eigene Stärken analysiert, Ziele gesteckt, Ressourcen entdeckt und für die Zielerreichung nutzbar gemacht. Darin zeigt sich der andere Ansatz der Schule mit Schülern umzugehen.

Das Lerncoaching ist dabei ein Ansatz im Rahmen des Projektes „Nicht mehr Sitzenbleiben“. Eingebettet in vielfältige Strukturänderungen an der Realschule Holzheim wird so der Blick für das Kind geschärft.

nach oben

Besuch aus Chalons-en-Champagne

Von Montag, den 04.12. bis Freitag, den 08.12.2017 haben wir Besuch von ca. 20 Schülerinnen und Schüler aus unserer Partnerschule aus Chalons-en-Champagne.

Das Programm der Austauschbegegnung finden Sie hier >>>

nach oben

Großes Interesse am Adventsbasar 2017

Schon zu Beginn des traditionellen Adventsbasars der Realschule Holzheim waren die Parkplätze in der Nähe der Schule überfüllt. Für alle Besucher war das ein Hinweis darauf, wie groß wieder das Interesse war. Die Schülerinnen und Schüler hatten bereits am Vormittag mit Unterstützung ihrer Lehrerinnen und Lehrer und vieler engagierter Eltern bezaubernde Dinge für die Advents- und Weihnachtszeit gebastelt. Diese wurden am Abend den Besuchern zum Verkauf angeboten. Daneben gab es zahlreiche kulinarische Angebote. Einige Schülerinnen und Schüler unterhielten die begeisterten Gäste mit beeindruckenden musikalischen Darbietungen. Ein letzter Höhepunkt des Abends war die Preisausreichung der Tombola durch den Schulleiter, Herrn Spangenberger. Herr Spangenberger dankte allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und den Eltern für ihr Engagement, das für das Gelingen dieses Tages entscheidend war.

Zur Bildergalerie >>>

nach oben

Sponsorenlauf 2017 - Spende für die Indien-Nothilfe

Die Indien-Nothilfe e.V. unterstützt hilfsbedürftige Menschen in Indien: Behinderte, sozial Benachteiligte, Arme und Kranke. · In Kalkutta werden Straßenkinder in Lernzentren schulisch gefördert. · In Zentralindien unterstützt die Indien-Nothilfe Leprakranke und geistig behinderte Kinder. · In Tamil Nadu ( Südindien) erhalten arme Witwen Mikrokredite, mit denen sie sich aus Armut und Abhängigkeit befreien können. · In Rajasthan hat der Verein eine Internatsschule für körperbehinderte Kinder gebaut, die aus ärmsten Verhältnissen kommen. Das Geld aus dem Sponsered Walk wird hier eingesetzt, um die behinderten Mädchen und Jungen mit nahrhaftem Essen zu versorgen.

Der Betrag wird am Adventsbasar symbolisch dem Verein übergeben.

Hier ein Link auf die Website des Vereins >>>

nach oben

Alternatives Sportfest

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 fand das jährliche alternative Sportfest statt. In 'ungewöhnlichen' Sportarten kämpften die Schülerinnen und Schüler um die Siegerpokale. Die Bilder erzählen, in welchen alternativen Sportarten sich die Schülerinnen und Schüler maßen.

Mehr Bilder in neuem Fenster >>>

nach oben

Adventsbasar 2017

Am Freitag, 24.11.2017 findet zwischen 16 - 19 Uhr Uhr der jährliche Adventsbasar statt. Eltern, die sich durch eine Spende beteiligen möchten, können sich hier online in eine Liste eintragen .

SchülersprecherInnen 2017/2018



Sude Cakmak/Esma Gündag (Vertreter) und Koray Devrimol (Schülersprecher) und Kimberly Walther (Schülersprecherin)

Jährliche Fahrradkontrolle

Am Donnerstag, den 19.10.2017 findet in der Zeit von 7:20 – 8:00 Uhr unsere alljährliche Fahrradkontrolle statt.

Schüler aus Pksov zu Besuch

Von Mittwoch, den 20.09.17 bis Sonntag, den 01.10.17 sind 11 Schüler aus unserer Partnerschule aus Pksov zu Gast bei uns.

nach oben

Schüleraustausch Realschule Neuss-Holzheim – Schule Kozala Rijeka (12.-19.9.17)

27 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6-10 unter Leitung von Schulleiter Wolfgang Spangenberger nahmen dieses Jahr vom 12.09.-19.09.17 an einem besonderen Austauschprojekt mit der kroatischen Partnerschule teil. Es handelte sich dabei erstmalig um einen bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb.

Neben den täglichn Unterrichtsbesuchen führten die Neusser Schülerinnen und Schüler ein biologisches Projekt zum Thema „Ökosystem Meer und Küste“ mit den kroatischen Gastgebern durch. Dabei standen neben theoretischen Einheiten auch Schnorchel Gänge zur Erkundung der Unterwasserwelt auf dem Programm. Höhepunkte waren die Besuche der biologischen Delphinstation „Blue Water“ auf Mali Losinj, sowie der Inseln Beli und Krk. Außerdem fand ein Bürgermeisterempfang in der Stadt Rijeka zusammen mit den Mitgliedern des "Freundeskreises Städtepartnerschaft Neuss & Rijeka“ um Pastor Jochen König statt.

Für die Realschule Neuss-Holzheim war es mit dem 15. Besuch in Rijeka gleichzeitig ein kleines Jubiläum. Der Gegenbesuch und damit 30. Austausch mit den kroatischen Schülerinnen und Schülern findet vom 06.-13.11.17 in Holzheim statt.

Programm am Mittwoch: Die Schülergruppe der Realschule Neuss-Holzheim ist wohlbehalten in Rijeka angekommen. Heute steht der Besuch des Bürgermeisters und das Arbeiten im Meeresbiologischen Projekt an.

Programm am Donnerstag war eine Stadtführung, Besuch des Meeresbiologischen Museums von Rijeka und der Empfang im Rathaus. Anschließend ging es ans Meer. Hier wurden in das "Schnorcheln" eingeführt.

Am Freitag sind wir auf die Insel Losinj zur meeresbiologischen Station gefahren. Anschließend ging es mit dem Boot auf Meer und an den Strand.

Am Sonntag waren wir auf der Insel Cres. Wir haben am Projekt weitergearbeitet.

nach oben

27 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6-10 nehmen dieses Jahr an einem besonderen Austauschprojekt mit der kroatischen Partnerschule teil. Es handelt sich dabei erstmalig um einen bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb.

nach oben

Neben den täglichen Unterrichtsbesuchen führen die Neusser Schülerinnen und Schüler ein biologisches Projekt „Ökosystem Meer und Küste“ mit den kroatischen Gastgebern durch. Dabei stehen neben theoretischen Einheiten auch Schnorchel Gänge zur Erkundung der Unterwasserwelt auf dem Programm. Höhepunkt wird der Besuch der biologischen Delphinstation „Blue Water“ auf Mali Losinj sein. Vorab fanden bereits zwei vorbereitende Unterrichtseinheiten in der Realschule Neuss-Holzheim statt.

Mehr Bilder in neuem Fenster >>>

nach oben

Teambuilding

Im Rahmen der Projekttage zu Beginn des neuen Schuljahres absolvierten die Klassen 6a von Frau Pereirra und Herrn Osebold, die 8b von Frau Claas und Herrn Schon sowie die 10a von Frau Eberding und Herrn Weber eine Teambuilding Maßnahme zur weiteren Verbesserung der Klassengemeinschaft.
Mit viel Engagement und Spaß beteiligten sich alle Schülerinnen und Schüler daran. Für das abwechslungsreiche und sehr gut durchgeführte Programm zeichneten sich Frau Hölzel und Frau Meurer vom Verein SYMBIOUN - Partner für Prävention und Gesundheitsförderung verantwortlich. Das komplette Lehrerkollegium hatte bereits vor den Sommerferien einen Schilf-Tag zum gleichen Thema durchgeführt.

nach oben

Bilder zum Teambuilding der 8b

Mehr Bilder (in neuem Fenster) >>>

nach oben

Aktuelles

Unsere Schule

Für Eltern

für Schüler

Für Lehrer




http://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/

http://www.facebook.com/RealschuleHolzheim

Aktuelle Werte "unserer" Solaranlage


Unsere Kooperationspartner:

Wir werden in unseren Projekten unterstützt von:




edit navi

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki