UnsereSchule

Offener Ganztag-Nachmittagsbetreuung

Das Programm "Offener Ganztag" ist ein Betreuungsprogramm des Ministeriums für Schule und Weiterbildung für Schülerinnen und Schüler.

Die Betreuung erfolgt durch Betreuungskräfte. Die Teilnahme am Offenen Ganztag ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 13.00 - 15.30 Uhr möglich (Kinder, die einen Bus erreichen müssen, werden um 15.20 Uhr entlassen). Ein warmes Mittagessen wird angeboten. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler bis 14 Uhr Freizeit. In dieser Zeit haben sie einmal wöchentlich Küchendienst ansonsten soll die Zeit zur Entspannung und Spiel genutzt werden. Ab 14 Uhr erfolgt das Anfertigen der Hausaufgaben.

Die Schülerinnen und Schüler sind für das Anfertigen der Hausaufgaben selbst verantwortlich. Das Führen eines Hausaufgabenheftes und das Mitbringen der notwendigen Bücher und Hefte ist Pflicht.

Die Hausaufgabenbetreuung im Rahmen des Offenen Ganztages versteht sich als Anleitung, gegebenenfalls als Hilfe, als Kontrolle und zur Klärung von Fragen. Diese Betreuung versteht sich nicht als Nachhilfe. Die Hausaufgaben sollen in einem entsprechenden Arbeitsklima angefertigt werden.

Im Nachmittagsbereich werden Freizeitmöglichkeiten angeboten.

Es handelt sich beim Offenen Ganztag um eine schulische Veranstaltung. Die Schülerinnen und Schüler sind in dieser Zeit versichert.

Im Schulgebäude gilt auch nachmittags das Einhalten der Hausordnung. Den Anweisungen des Betreuungspersonals ist Folge zu leisten. Schülerinnen und Schüler, die mehrfach gegen die Regeln verstoßen werden von der Betreuung ausgeschlossen.

Es besteht auch die Möglichkeit nur an einzelnen Tagen am Offenen-Ganztag-Programm teilzunehmen.

Die Kosten betragen pro Tag: Mittagessen 3 Euro (warme Mahlzeit mit Nachtisch und Mineralwasser) Betreuung 1,50 Euro (Hausaufgaben und Freizeitangebot)

Die einzelnen Beträge für Mittagessen und Betreuung werden am Ende des Monats zusammengerechnet und von Ihrem Konto abgebucht. Dadurch ergibt sich monatlich ein unterschiedlicher Betrag.

Falls Ihr Kind das bestellte Essen nicht einnehmen kann (Krankheit usw), hat die Abmeldung bis 8.00 Uhr morgens im Sekretariat zu erfolgen. So ist es uns möglich, dass Essen rechtzeitig abzubestellen. Die Betreuungskosten werden berechnet, da die Betreuungskräfte anwesend sind und bezahlt werden müssen. Falls Ihr Kind früher nach Hause möchte oder grundsätzlich früher gehen soll, geben Sie dies immer schriftlich an, damit wir die Betreuungskräfte informieren können.

Das Förder- und Betreuungsprogramm beginnt in der zweiten Woche nach den Sommerferien. Am letzten Schultag vor allen Ferien und an schulfreien Tagen findet kein Offener Ganztag statt.

Der Betreuungsverein ist nachmittags unter der Telefonnummer: 02131 / 73955-87 zu erreichen

.

zurück

Aktuelles

Unsere Schule

Für Eltern

für Schüler

Für Lehrer




http://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/

http://www.facebook.com/RealschuleHolzheim

Aktuelle Werte "unserer" Solaranlage


Unsere Kooperationspartner:

Wir werden in unseren Projekten unterstützt von:




edit navi

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki